Tauchsafari Saudi Arabien mit 
Nina von NiCe Dive & Trips


english - click here


Wer hat Lust auf Abenteuer, unberührte Korallenriffe mit einer sehr guten Chance auf viel Großfisch? 


Weil´s so schön war und die Nachfrage sowie das Interesse von abenteuerlustigen Tauchern, bei unserer Saudi Gruppenreise im März 2023, so groß gewesen ist, haben wir beschlossen zwei weitere Tauchsafari-Gruppenreise in Saudi Arabien zu veranstalten.
 
1. Termin: 24. Februar bis 02. März 2024 (ausgebucht)
2. Termin: 02. März bis 09. März 2024 (2 Plätze verfügbar)
Nähere Infos finden Sie weiter unten inkl. Reisebeschreibung.


Sichern Sie sich schnell noch Ihren Platz, bevor alle Plätze ausgebucht sind.
Sie wollen sich vorher einen Eindruck, über das Tauchgebiet im Königreich verschaffen, dann schau Dir am besten unseren Reiseblog an oder lade Dir unsere Aufzeichnung unserer Online Infoveranstaltung vom 23. August 2023 runter:

Hier gehts zum Reiseblog.

Klicken Sie hier, um die Aufzeichnung unserer Online-Infoveranstaltung über Saudi-Arabien downzuloaden.

Tauchreise Saudi Arabien

1. Termin - Gruppenreise Saudi-Arabien

24. Februar bis 02. März 2024 (Tauchsafari)

oder

20. Februar bis 02. März 2024 (Landaufenthalt und Tauchsafari)


verfügbare Plätze: 2

Route: Farasan Banks - Mubarak + Süden

Reisepreis: 1.850 Euro pro Person
(exkl. Flug)

Tauchsafari Saudi Arabien

2. Termin Gruppenreise Saudi-Arabien

2. März 2024 - 09. März 2024

Route: Farasan Banks - Norden und Mubarak

Reisepreis: 1.850 Euro pro Person
(exkl. Flug)

Tauchsafari und Formel 1 in Saudi Arabien

09. März 2024

Formula 1 SAUDI ARABIEN GRAND PRIX 2024

Du bist ein Fan der Formel 1? Der Grand Prix in Saudi findet vom 07. März 2023 bis 09. März 2024 statt. Du kannst also direkt vom Schiff auf die Rennstrecke und Dir das Rennen live vor Ort ansehen. Coole Kombi oder?

Tauchreise im Königreich Saudi-Arabien

Mehr als 800 unberührte neue Tauchplätze warten darauf, entdeckt zu werden. Sie verteilen sich auf 2600 Kilometer unberührte Korallenriffe und unberührte Küstenlinien.
Mehr als 1285 Inseln, die sich über den Golf von Akaba bis hin zu den Farasan-Inseln erstrecken, bieten Abenteuer, Spaß und Spannung.

Nachfolgend finden Sie alle notwendigen Infos für unsere Reise nach Saudi Arabien. Sehr gerne können wir auch Zoom-/Teams Video-Telefonat vereinbaren, wo wir Ihnen alle Ihre Fragen beantworten.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen die Tauchspots im saudi-arabischen Roten Meer abzutauchen und mit allen, die Lust haben Jeddah und zu erkunden. 

Reiseverlauf Tauchsafari Saudi Arabien

1. Tag (Samstag)

Ankunft in Jeddah - King Abdulaziz International Airport. Transfer nach Port Al Lith zur M/Y Almonda. Check-In, Abendessen, Bootsbriefings

2. Tag (Sonntag)

Abfahrt und Check Dive im saudi-arabischen Gewässer. An diesem Tag sind zwei Tauchgänge vorgesehen. Nach dem zweiten Tauchgang starten wir die Überfahrt in den Süden der Farasan Banks.

3-6 Tag (Montag bis Donnerstag)

3-4 Tauchgänge pro Tag (je nachdem, ob in der jeweiligen Region Nachttauchgänge möglich sind).

7. Tag (Freitag)

Bis zu zwei Tauchgänge, Rückfahrt in den Hafen von Port Al Lith. Abendessen und Ausklang.

8. Tag (Samstag)

Transfer nach Jeddah zum Flughafen King Abdulaziz International Airport. 

Optional für alle Interessierten

Landaufenthalt in Jeddah

Sie wollen vor oder nach der Tauchsafari noch ein paar Tage in Jeddah verbringen, die Kultur und Landsleute kennenlernen?

Wir haben bei unserer Reise einen Landaufenthalt in Jeddah eingeplant.
20. Februar bis 24. Februar 2024

Am 21. Februar erkunden wir zusammen mit Mr. Quari die Altstadt Al Balad und weitere sehenswerte Orte in Jeddah (z.B. den Yachthafen, die schwimmende Moschee und die Promenade).

Am 22. Februar machen wir eine Wanderung im Moon Valley mit einem anschließenden BBQ in einer gemütlichen Atmosphäre.

Der 23. Februar steht allen Reisenden zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise die Red Sea Mall besuchen oder auch einfach gemütlich durch die Stadt spazieren und sich inspirieren lassen.

Am 24. Februar findet unser Transfer nach Port Al Lith statt, wo unser Schiff bereits auf uns wartet und unsere Tauchsafari zu den Farasan Banks startet.

Route: Farasan Banks (ab/an Al Lith - Al Lith) 

Der Abfahrtshafen der Tauchsafari ist der Hafen von Al Lith, 210 km südlich von Jeddah. Im Frühjahr besteht die Chance, etwas außerhalb des Hafens Walhaie zu treffen. Die Walhaie ernähren sich von dem Plankton, welches sich in den Gewässern befindet.
Nach einer etwa 3 Stünden Fahrt mit dem Tauchsafarischiff Almonda erreicht man die ersten Tauchplätze. Bereits diese Tauchplätze geben einem das Gefühl in einer unerforschten Welt zu sein. 

Die Insel Mar Mar hat nicht nur einen wunderschönen Tauchplatz, sondern auch einen optimalen Liegeplatz. Nicht weit entfernt befinden sich die Inseln Dohra, Jadir und Malathu sowie die herrlichen Riffe von Gorgonia, Bandu und dem Long Reef. 25 Seemeilen südlich befindet sich ein weiteres Riff, mit dem Namen Sha´ab Ammar. Es handelt sich um ein großes hufeisenförmiges Riff, welches ebenso als Nachtliegeplatz genutzt wird. Weiter in Richtung Süden befinden sich die kleinen Inseln Danak, Jabbara und Eagle, sowie die Atolle Mudarr, Fantasy und Choopy, welche für spektakuläre Tauchgänge sorgen.  

Ein gemeinsames Merkmal dieser Tauchregionen ist die unglaubliche Vielfalt an Hart- und Weichkorallen. Auch die Fischvielfalt ist an diesen Spots berauschend. Viele der Tauchplätze haben Plateaus, im Norden und im Süden, an welchen gerne mal der eine oder andere Großfisch anzutreffen ist. 

Es kann sogar zu Begegnungen mit Hammerhai-Schulen kommen. Weitere Tauchspots dieser Tour sind das Mubarak Riff und Marbat Al Khalil, sowie der letzte Tauchplatz das Canyon Riff.

Tauchsafari Saudi Arabien 

Reisepreis pro Person ab 1.850 Euro (exkl. Flug und Landaufenthalt in Jeddah)

Im Tauchsafaripreis inkludierte Leistungen

  • Transfer ab/bis Flughafen Jeddah
  • 7 Nächte auf der M/Y Almonda in einer 1/2 Zweibettkabine
  • Vollpension
  • Snacks, Soft Drinks, Tee und Kaffee, Wasser
  • Nationalparkgebühren
  • Treibstoffgebühren und Hafengebühren
  • Nitrox für zertifizierte Taucher
  • Nachttauchgänge
  • Handtücher (für die Kabine und zum Tauchen)
  • Wäscheservice
  • WLAN
  • Stand up Paddleboard
  • Marinepark Gebühren, Treibstoffgebühren und Hafengebühren

Im Tauchsafaripreis nicht inkludierte Leistungen


  • Flugverbindung (wir organisieren gerne eine passende Verbindung)
  • Visa 143 Dollar (kann online oder vor Ort beantragt werden)
  • Trinkgelder
  • Landaufenthalt 
  • Tauchkurse
  • Leihequipment
  • Alkoholische Getränke (Hinweis: an land und am Shiff nicht erhältlich)
  • Tauch- und Reiseversicherungen

Ein Auszug der möglichen Flugverbindungen

Direktflüge ab/bis

  • Wien
  • Frankfurt
  • Genf


Ankunftsflughafen in Saudi Arabien: Jeddah King Abdulaziz Airport
Die Tauchsafari startet und endet im Hafen Al Lith. Die Fahrtzeit ab Jeddah bis zum Hafen Al Lith beträgt etwa 2 1/2 Stunden.

Melde Dich, um Dir Deinen Platz zu sichern.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben

Tauchreise Saudi Arabien mit der M/Y Almonda   

Rederei:  Ocean Breeze Liveaboards LLC , C.R. 184540
Address: Apartment 1, Bld 211, Omar Al Mukhtar St El Kawthar, Hurghada, Egypt

Gebaut im Juli 2017 


2 x Kabinen für 2 Personen am Hauptdeck - Master Suites
2 x Doppelkabinen im Unterdeck
8 x Kabinen für 2 Personen am Unterdeck
1 x großer Salon
1 x Sonnendeck mit Bar
1 x Oberdeck mit einem Sonnenbereich und einem Whirlpool

Hinweis

  • Die Durchführung der Tauchsafaris ist abhängig von Wetter, Seegang, örtl. Bestimmungen, sowie der Erfahrung der teilnehmenden Taucher. Eine Garantie für die Anfahrt bestimmter Riffe kann deshalb nicht gegeben werden. 
  • Eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung ist erforderlich. Nicht älter als 1 Jahr. 
  • Gültiges Tauchbrevet (PADI-AOWD, CMAS** oder CMAS* (je nach Anzahl der geloggten Tauchgänge) ist erforderlich. 
  • Mindestens 40 geloggte Tauchgänge müssen nachgewiesen werden. 
  • Der letzte Tauchgang sollte nicht länger als 1 Jahr zurückliegen. 
  • Wichtig: Passkopie, eine gültige Tauchversicherung und eine Signalboje (SMB) mitbringen. 
  • Wenn aus technischen Gründen die Nitroxanlage ausfällt, besteht kein Regressanspruch. 
  • Verhaltensregeln Saudi Arabien